SoG#37_2 - Segas letzter Hardwareschlag - Dreamcast, zum 1.

10.07.06, 09:00:00 von spieleohnegrenzen
Nachdem wir uns letzte Woche schon mit Sega Hardware beschäftigt haben, beleuchten wir diesmal Segas letzte Konsole: Dreamcast. Das für seine Zeit revolutionäre Gerät bietet soviel Diskussionsstoff, dass wir dieses Feature mal wieder zweiteilen müssen.

Viel Spaß beim Hören,
Herr Städtler

Download MP3 (8,4 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Game sagt:
    Hm, bin ich mal ein paar tage nicht da könnte man meinen es sind alle im forum gestorben ;)
    Aber im Ernst, bin wieder da und werd Morgen mal fleißig schreiben ^^

    Gruß,
    Game
  2. Moritz sagt:
    Hallo ihr

    Ich wäre mal sehr interessiert am Spiel der Woche für den DS(Magnetica war das oder?).
    Gibts des überhaupt in Deutschland.
    Weil ich bei Amazon nix gefunden und das iss ja eher unwahrscheinlich.
    Es hat sich für mich interessant angehört vorallem weil ich nie was davon gehört hab und sowas gibts bei mir eigentlich fast nicht.
    Deshalb bitte schickt mir genauere Infos zu dem Spiel oder einen Link wo man des bekommt.

    Danke Moritz
  3. Herr Walldorf sagt:
    Hallo Moritz,

    das Spiel ist bis jetzt noch nicht in Deutschland erschienen, sondern nur in den USA und gehört zur neuen Touch-Generation-Reihe von Nintendo.
    Xbox-Live-Spieler werden das Spielprinzip wieder erkennen, ist es dort doch unter dem Namen Zuma erschienen.

    Ein kleiner Süchtigmacher mit exzellenter Touchscreen-Steuerung, der er bald auch nach Europa schaffen dürfte!

    Wenn du bis dahin nicht warten möchtest, kann ich dir den Link von Amazon Amerika anbieten:
    http://www.amazon.com/gp/product/B000ERVMII/
    qid=1152575627/sr=8-1/ref=pd_bbs_1/104-4204458
    -2563903?%5Fencoding=UTF8&v=glance&n=468642

    Beste Grüße
    Herr Walldorf
  4. Game sagt:
    Also zum Thema Amazon USA muß ich sagen das es dort nicht unbedingt günstig ist.Auch hatte ich schon ärger mit dem Zoll auch wenn Amazon in dem Ruf steht vom Zoll verschohnt zu bleiben.Allerdings wenn ich über Amazon Japan bestelle hatte ich nie ärger mit dem Zoll und es ist immer billiger als was imn Warenkorb angegeben ist , da man als Auslandsbesteller die Steuer nicht bezahlen muß.
    Obwohl ich einen Auslandsshop oder Ebay im Ausland vorziehen würde.Grade wo der DS in Hongkong zu kaufen ist sind die Spiele sehr günstig (natürlich original):
    Generell würde ich für ein DS Spiel neu nie über 20 Euro bezahlen.Da es sie eben sonst woanders billiger sind.Bis auf eine Ausnahme.Denn das neue Mario kostet ca 24 Euro.
    Denn auch wenn die Spiele Spaß machen wäre es doch nicht gut es dort zu kaufen wo es am teuersten ist.
    Denn ich hätte noch ein paar Würfel.Machen echt Spaß.Nur 400 Euro.Interesse ;)?
    Nein , natürlich nicht.Denn Spielspaß hin oder her der Preis muß schon stimmen.

    Gruß
    Game
  5. Bluebird sagt:
    hui geil dreamcast ! :)
    aber eigentlich muessen das ja mindestens 3 teile werden hehe

    mfg Bluebird

    ps: das cd32 war noch vor saturn und psx mit cdrom ;) , das cd32 war die erste 32 bit cd konsole der welt ,
    wenns nicht irgendwo in asien anno 91/92 eine 16 bit konsole gegeben haette die auch schon nen cdrom hatte waers cd32 die erste cd konsole ueberhaupt gewesen ...
  6. Städtler sagt:
    Hallo Bluebird,

    Du hast schon Recht, aber wir haben ja beim Saturn absichtlich den Zusatz "massenmarkttauglich" fallen lassen. Das CD32 oder auch das CD-I waren beides Konsolen, die ja leider nicht in großen Stückzahlen verkauft wurden (gemessen an den Verkaufszahlen von SNES, Saturn, PSX oder ähnlichem).

    Ansonsten hoffe ich, dass wir dieses Thema in zwei Teilen abschließen können, wir wollen ja niemanden überstrapzieren... ;-)

    Bis Freitag,
    Herr Städtler
  7. Game sagt:
    @Walldorf und Staedtler :
    Warum zieht ihr die Zahlen zu den Verkäufen des Nintendo DS und der PSP in Japan so heran?
    Das sie in Japan immer ihr eigenes Süppchen kochen müßte ja bekannt sein.
    Aber ich habe hier in Deutschland noch niemanden auf der Straße oder in der Bahn oder von Freunden und Bekannten gesehen das sie einen DS haben.Jedoch sehe ich die PSP schon hin und wieder bei Leuten in der Bahn oder im Bekanntenkreis.
    Ich bin kein Sony Fan.Aber was Deutschland angeht denke das der DS nur eine junge Zielgruppe überwiegend erreicht und auch nicht so viele.Die Läden jedenfalls sind voll vom DS.Die PSP sehe ich öfters über den Tisch gehen.Ich denke schon das Sony in der 2ten oder 3ten Generation des Gerätes Nintendo das Wasser abgraben kann.Denn mit einfachen Geschicklichkeitsspielen ist es dann doch nicht getan.
    Wobei ich mich sehr geärgert habe als ich den Nintendo DS zum ersten Mal in der Hand hatte (erste Version).
    Weil der Bildschirm eine schlechtere Qualität hatte wie zb der GB Micro.Und das vom neuen Flagschiff !! Und dann später alle Käufer zu verärgern indem man wo der Asatz stimmte denn DS lite rausbrachte mit besserem Display.Das war für mich der Grund den DS zu verkaufen.
    Gruß,
    Game
  8. Herr Walldorf sagt:
    @Game:
    Deine Meinung - unsere Meinung!
    Klar laufen auf der Straße die ganzen Sony-Poser rum (Ja, jetzt schreien gleich wieder alle), aber auch in Deutschland hat der DS die Nase vorn und spricht GARANTIERT nicht nur die jüngere Zielgruppe an - deine Äußerungen basieren auf Mutmaßungen, unsere auf Wissen, um das an dieser Stelle ganz deutlich zu sagen. Wir gelangen zu der alten Diskussion, ob ich auf dem Weg zur Arbeit Prince of Persia spielen will oder lieber mein Brain Training mache - Nintendo greift nicht explizit den Hardcore-Gamer als Zielgruppe heraus, sondern bietet ein breit gefächertes Lineup, während Sony Loco Roco als Innovation anpreisen muss, weil man sonst nur Umsetzungen auf den Markt wirft.

    Ob du persönlich das Display magst oder nicht, ist deine Sache. Fakt ist, dass das neue Display wesentlich besser ist und gegen Innovationen doch nichts einzuwenden ist. Vor 2 Jahren war Big N eben nicht soweit, als dass sie ein Gerät wie den Lite auf den Markt bringen konnten.

    Beste Grüße,
    Herr Walldorf
  9. Game sagt:
    Dann ist es dich komisch das Nintendo zu 99 Prozent nur Spiele Für jüngere rausbringt.Animal Crossing, P. Peach usw.Braintrainer schön und gut aber das als Inovation? Ähnliches gibt es kostenlos für den Pc zb.
    Was das Display angeht.Sie waren nicht in der lage ein besseres anzubauen aber für den GBA Micro ??
    Das ist wiedersprüchlich.
    Oh, ich habe nie gesagt das die PSP besser ist und das sie viel gekauft wird ! Ich sagte nur das ich noch nie eine gesehen haben bei anderen aber die PSP schon häufiger.
    Mutmaßungen liegt mir fern.
    Nun zum Schluß das mit den Verkaufszahlen in Japan mit dem DS....In Japan ist viel erfolgreich was sich nicht auf den Westen immer übertragen läßt.
    Ich fand es nur sehr sehr einseitig in eurem Breicht das es schon so rüber kamm das die PSP allgemein schlechter ist und es gut so ist das sie sich nicht in Japan so gut verkauft.Ich bin immer für eine Vorurteilsfreie Meinung.Wenn ich das falsch verstanden haben sollte dann entschuldige ich mich dafür.
    Gruß
    Game
  10. Game sagt:
    Um es nochmal klarzustellen:
    Ich h abe schließlich NICHT geschrieben PSP wird mehr verkauft.Ich habe nur geschrieben das ich es mehr sehe auf den Straßen.Eine simple beobachtung.Daher keine Meinung sondern nur eine Erfahrung.Aber draus zuschließen das ich denke das sich die PSP mehr verkauft es quasi mir ein den Mund legt ist schon eine Frechheit....
    Und ich sagte das die 2te und 3te PSP
    Generation eine Gefahr für Nintendo sein kann.Ist ja auch NICHT meine Meinung sondern schließlich möglich.Denn ich sagte NICHT sie wird GANZ sicher besser sein.Sondern KANN.
    Also erst lese- verstehen- schreiben-
    Sorry, aber ich lege auch niemanden etwas in dem Mund.
    Dennoch Gruß,
    Game........
  11. Städtler sagt:
    Hallo Game,

    jetzt muss ich mich auch mal in die Diskussion einschalten.

    1. Das Display des Micro ist auf keinen Fall besser als das des DS LIte. Das sagen auch die Tests auf golem.de ebenso wie auf heise.de, und das sind nicht mal spiele-spezifische Seiten. Dass der Bildschirm des alten DS etwas schlechter ist erscheint logisch, da der Micro ja auch das neuere Gerät ist und da eben ein etwas besserer Bildschirm drinsteckt.

    2. Die Verkaufszahlen des DS sind in Japan nun mal fast dreimal so hoch - auch das ist Fakt, kein Vorurteil. Wir haben im Podcast auch gesagt, dass diese Ratio nicht 1:1 auf den Rest der Welt übertragbar ist. Daher schätzen wir (auch das haben wir klargestellt, dass wir hier eine Schätzung machen), dass wir aufgrund der Meldungen der letzten Monaten sowie Erfahrungswerten weltweit mit einer Ratio von 1:2 rechnen. Auch das ist vorurteilsfrei. Da von Sony keine Zahlen zur PSP für Europa und USA bekannt sind, können wir hierzu keine genauen Infos liefern. Aber das haben wir ebenfalls erwähnt. Sicher hingegen ist, dass sich der Nintendo DS weltweit definitiv besser verkauft als die PSP, auch wenn in Deinem Freundeskreis die Situation umgekehrt ist.
    Was mit der PSP2 oder PSP3 passieren wird, wagen wir nicht zu spekulieren, das wissen wir auch nicht. Möglich ist alles! Wenn das Deine Meinung ist, dass Sony da vorne liegen kann, dann kann das durchaus sein. Ist auch meine Meinung.

    3. Für ein Videospielsystem ist ein Konzept wie Kawashimas Brain Training definitv eine Innovation. Ich kenne kein anderes Spiel, das so ähnlich wäre, egal auf welcher Konsole. Ich bezweifle aber, dass man dieses Spiel oder Spiele wie Animal Crossing Princess Peach oder ähnliche kostenlos auf dem PC spielen kann (also legal!). Dazu kann ich aber nichts Genaues sagen, ich nutze meinen PC ausschließlich zum Arbeiten. ;-) Zudem sollte auch klar gestellt werden, dass familientaugliche Spiele nun mal am ehesten neue Zielgruppen ansprechen im Gegensatz zu GTA oder Ridge Racers. Gerade die ungewöhnlichen Spielkonzepte sind es, die auch Menschen über 50 oder Frauen verstärkt das Interesse an Videospielen weckt. Wer schon einmal bei einer Familienfeier Nintendogs rausgeholt hat, weiß, was ich meine. Den gleichen Effekt wird man weder mit GTA noch mit Ridge Racers oder Lumines erzielen, egal wie brillant die Spiele sind. Scheinbar kam aber genau das in unseren Sendungen nicht gut genug rüber...

    4. Dir legt keiner etwas in den Mund. Zuerst hast Du geschrieben: "Aber was Deutschland angeht denke das der DS nur eine junge Zielgruppe überwiegend erreicht und auch nicht so viele.Die Läden jedenfalls sind voll vom DS.Die PSP sehe ich öfters über den Tisch gehen." Für mich und Herrn Walldorf (und viele andere Leser wahrscheinlich auch..?) heißt das nun mal, dass Du glaubst, dass sich die PSP besser verkauft. Erst danach schreibst Du: "Ich h abe schließlich NICHT geschrieben PSP wird mehr verkauft."

    Hoffe, Du bist am Freitag trotzdem wieder dabei.

    Viele Grüße,
    Herr Städtler
  12. Game sagt:
    Richtig ich sagte ich denke,NICHT ich weiß oder es ist *g*
    Aber ok schwamm drüber.Ich könnte zwar zu jedem Punkt Stellung beziehen aber Ich möchte mich nicht streiten.
    An dieser Stelle auch mal ein Lob das ihr auf meine Postings eingegangen seit !
    Ich hoffe ich habe meine Cola nicht verspielt ;)
    Gruß,
    Game
  13. Game sagt:
    P.S
    Ich sagte das Display des Nintedo ds (der alte , erste Version) ist schlechter als der des GBA Micro.Auch das wird von vielen Magazinen bestätigt.Das Display des Lite ist natürlich top.Aber das stand ja nicht zur Debatte ;)
    Gruß,
    Game
  14. Städtler sagt:
    Hallo Game,

    streiten will ich mich natürlich auch nicht, ich hoffe, das kam auch so rüber. Ich war nur etwas geschockt, weil eine solche Diskussion aufkeimt, obwohl wir eigentlich doch recht einleuchtend (war zumindest mein Eindruck) erklären, warum der DS so erfolgreich ist.

    Die Cola gibt's natürlich immer noch ;-).

    Viele Grüße,
    Herr Städtler
  15. Bluebird sagt:
    @Staedtler: naja das kann schon sein rund 120 000 sind vielleicht heute nicht sehr viel aber wenn man bednekt das 90% davon allein in deutschland und GB abgesetzt wurden. auserdem noch eine nette aneckdote nebenbei, das cd32 war bei weitem kein misserfolg in dem sinne das es sich nicht verkauft haette obwohl es eben doch auch 700 dm kostete.

    aber commodore war damals schon kurz vor der pleite und konnte garnie soviele konsolen produzieren wie sie haetten verkaufen koennen , das sah man nicht des zu trotz an den netzteilen, von denen es mindestens 3 verschiedene gab , davon war ein a1200 netzteil und sogar das typische c64 2 netztteil dabei *lol*

    auch nach der pleite als die shops keine a1200 und cd32 mehr auf lager hatten gabs es mehrere monate die paar wenigen besonders a1200 zu extremen exoten preisen die vorher undenkbar gewesen waren hehe, aber nach der escom uebernahme und dessen neuproduktion eines leicht verbilligten 1200er gab das schnell weider nach ...

    mfg Bluebird

    ps: es muss nicht immer eine PSP oder ein DS sein , ich hab noch nen GP32 und das geraet ist einfach genial , so genial das ich mir wohl auch den nachfolger G2X holen werde solte der gp32 doch mal kapput gehen oder garnicht mehr reichen ;) , vielleicht wirds ja auch mal ein feature ueber denn allgeinen handheld tellerrand hinaus geben ?

    pps: dr bunsen wird nicht eventuell als sega experte am naechsten feature beteiligt sein ? ;)
  16. Städtler sagt:
    Hallo Bluebird,

    so wie sich das anhört, bräuchten wir zu diesem Thema Dich als Fachmann. ;-)

    Sollten wir das aber zu gegebener Zeit angehen, kann es durchaus sein, dass wir ein paar Fakten nicht erwähnen, weil es immer Dinge gibt, die wohl nur Leute wissen, die diese Zeit, respektive Konsole, auch aktiv miterlebt haben. Beim Thema CD32 war ich nur Zuschauer, ich denke, Herrn Walldorf geht es da nicht viel anders. Also nicht böse sein, wenn wir das Thema erstmal umgehen. Aber vielleicht hättest Du ja Lust, dieses Feature vorzubereiten?

    Zu Deinem P.S.: Auch uns ist bewusst, dass das GP32 vollkommen zurecht absoluten Freak-Status besitzt. Aber auch da gilt Gleiches: Leider nur in einem ganz bestimmten Territorium der Welt erschienen, der große Durchbruch, auch als Import-Tip blieb ihm (im Gegensatz zur PC-Engine beispielsweise) verwehrt... Vielleicht etwas zu freakig? Aber eventuell auch ein Thema, das in ferner Zukunft mal beleuchtet werden könnte.

    Zu Deinem P.P.S.: Mal sehen, vielleicht buddeln wir ihn aus seiner Höhle oder Institut oder wo er sich gerade sonst so rumtreibt aus... Du erkennst es spätestens an unserem Intro. ;-)

    Bis dahin,
    Herr Städtler
  17. Herr Walldorf sagt:
    Achtung Leute!

    Ich berichte hier aus dem geheimen Geheimlaboratorium von Doktor Bunsen und haben mir unbefugt Zugang zu einem seiner Hochleistungsrechner verschafft, um live vor Ort meine Eindrücke wiedergeben zu können! Die Gerätschaften deuten auf hochwissenschaftliche Experiemente hin, von einem Saturn ist bisweilen nichts mehr zu sehen, dafür aber ein Gameboy Color und eine Dreamcast - das könnte interessant werden.

    Ich werde mir gleich einfach diesen Lappen hier schnappen, Chloroform darauf träufeln und mich dann an den Doc anschleichen, damit er morgen auch anwesend ist - sonst fallen ihm immer wieder diese blödsinnigen Ausreden ein und damit ist jetzt Schluss!

    Im Geheimauftrag...

    Herr Walldorf
  18. Game sagt:
    Na dann kann man sich ja schon auf den Podcast am Montag freuen ^^
  19. Bluebird sagt:
    @Herr Walldorf: so ists recht hihi da freut man sich doch schon jetzt doppelt auf montag ;)

    mfg Bluebird

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.