SoG#34_1 - Geruechte, PS3, e-Distribution und UMD-Tiefpreise

16.06.06, 12:00:00 von spieleohnegrenzen
Diese Woche haben sich jede Menge spannende Gerüchte zu den News gekämpft. Darüber hinaus erklärt uns Ken Kutaragi, was e-Distribution ist und Städtler Herrn Walldorf, warum Händler davon nichts haben. Und dann rätseln wir, warum die PS3 keine Videospielkonsole ist.

Viele Spaß beim Hören,
Herr Städtler

Quelle für die News, soweit nicht anders angegeben: www.gamefront.de

Download MP3 (9,5 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Game sagt:
    Die Sonne brennt bei euch? Wo wohnt ihr denn *g*? Hier im Norden regnet es und sind 20 Grad ;)
    Zu den dritt Entwicklern die angeblich zum Wii wechseln.Nun ja, wer halt nicht so viel Geld hat geht eben nach Aldi ^^.Ist natürlich jetzt nicht wörtlich zu nehmen.Ob das jedoch gut für die Videospielwelt ist ,ist fraglich.Die Xbox 360 war als Multimediamaschine geplant und nicht als nur Spielekonsole.Nun halt vorrangig als Spielekonsole.Was versteht ihr daran nicht????
    Zum Thema Nintendo und Messinger: Sicherheit war immer ein Thema bei Big N aber letzendlich wundert mich der Schritt nicht.Schließlich will man ja verkaufen und das auch jenseits der Altersgruppe von 10 jahren.
    Das Apple Nintendo kauft halte ich für unwahrscheinlich.
    Und die Aussage das eher die Jap. Konzerne es aufkaufen als ein Auslandsunternehmen stimme ich auch ganz zu! Aber wie gesagt ich glaube es nicht.
    Ansich wieder mal eine tolle Folge aber sie schien etwas hektisch und schnell zu sein....Oder auch wie bekomme ich 100 Wörter möglichst in 4 Sec raus.Ich nenne mal keine Namen *gg*
    P.S Rumblepack schalte ich auch aus wenn es möglich ist.
  2. Herr Walldorf sagt:
    Hallo Game,

    das hast du sehr gut erkannt.Das schnelle Sprechen diente aber lediglich der Übung, denn Städtler und ich wollen demnächst einen internen "Der große Spiele ohne Grenzen Dr Kawashimas Laut-Vorlesen-Contest" durchführen und ich finde, momentan habe ich die Nase vorn.;-) Spaß beiseite, manchmal sprudeln die Wörter nur so aus uns heraus, damit wir unsere Gedankengänge überhaupt in der kurzen Zeit in den Podcast pressen können. Du weißt ja: Zeit ist Geld!:-) Ich gelobe da aber Besserung und lese zu Übungszwecken heute abend im Bett extra langsam - und laut!;-)

    Zum Thema Xbox 360 - das war mehr ein Spaß, natürlich ist die Xbox 360 eine Spielkonsole, aber Sony ging es ja um die Aussage, warum Microsoft sie nicht mehr als Multimedia-Maschien am Markt platziert, um zum Beispiel e-distribution noch mehr zu forcieren.

    Messanger im Hause Nintendo sind wirklich seit jeher ein sehr großes Problem, da das Unternehmen hohe Sicherheitsstandards voraussetzt und unter allen Umständen vermeiden möchte, dass jüngere Spieler auf diesem Wege von Erwachsenen belästigt werden. Microsoft kümmert das angesichts der älteren Käuferschicht herzlich wenig, und ich finde es bemerkenswert, dass sich Nintendo auch mit diesem Thema beschäftigt und für den Schutz der Spieler sorgt!

    Aplle und Nintendo - jaja, immer wieder gibt es Gerüchte um Fusionen und Übernahmen, aber dieses Mal war es nichts anderes als eine klassische Internetente:-)

    Was die Drittentwickler angeht, glaube ich nicht, dass es EA, Activision und Ubisoft mit ihren Studios an Geld mangelt, viel mehr scheint sich doch die Aufmerksamkeit der Massen von der PS3 auf den Wii zu verlagern. Man erkennt die Zeichen der Zeit und sattelt jetzt um, damit man zum Start des Wii nicht mit leeren Händen darsteht!

    Ein schönes Wochende und man hört sich spätestens am Montag...

    Herr Walldorf
  3. Game sagt:
    Das hast du flasch verstanden ;)!!
    Ich meinte nicht das die Firmen kein Geld haben, nur ist es so Risikofreier für den Wii zu entwickeln.Da die Kosten wesentlich geringer sind !Außerdem denke ich das Nintendo den Firmen auch sicher entgegen kommen wird.Jedoch bleibt die Frage ob die Entwickler auch in Zukunft der Konsole wirklich treu sind.Und nicht nach dem Motto : Wir entwickeln halt ein low Budget Game dafür und können so einweinig Gewinn nebenher machen....Mal schaun
    Oder anders : Sie sehen es als ein Experiment als wirklich überzeug von der Konsole zu sein.Denn der Vergleich zu Aldi paßt da schon...
    Gruß,
    Game
  4. Herr Walldorf sagt:
    Hallo Game,
    da gebe ich dir natürlich Recht. Aber dann könnte es von Nintendo auch ein Schritt in die richtige Richtung sein, die Entwicklungskosten für die eigene Konsole niedeig zu halten und sich über etwas anderes zu definieren als High-End-Grafik (die eben koste intensivg ist). Big N hatte immer seine Probleme mit Third-Party-publishern, wenn wir uns an die die N64 und GC-Ära erinnern. Und beim SNES hat man die Studios mit Knebelverträgen an Nintendo gebunden.
    Vielleicht ist das jetzt endlich die Möglichkeit innovative Spiele in großer Zahl für den Wii an Land zu ziehen. Die Gefahr eben nur Low-Budget-Spiele zu produzieren ist sicherlich im Ansatz gegeben, aber Games Wie Wario Ware sind doch im Prinzip auch nichts anderes und verkaufen sich wie geschnitten Brot:-)

    LG
    Walldorf
  5. Game sagt:
    @Herr Walldorf
    Tja schön, dann sind wir ja einer Meinung ;)!
  6. Homie sagt:
    Sehr geile Folge, als PSP Besitzer ;)! Um es genau zu sagen es gibt 386 Pokemon;) ! Aber ich hatte recht es kommt eine neue PSP! Der Tipp mit den UMDs fand ich sehr nützlich und Star Wars Battlefront 3 auch gut zu wissen das es kommt! Aber es war nicht ganz klar ob Star Wars Battlefront 3 für PS2 oder PS3 rauskommt! Ich fände es für PS2 geiler, weil sonst hät ich nen großen Grund viel Geld für die PS3 auszugeben und mir nicht den Wii zu kaufen! Diesmal war die Folge wie immer sehr gut! Macht weiter so

    MfG Homie
  7. peco sagt:
    also ist auch schon etwas über die neue psp bekannt?

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.