SoG#23_2 - NDS Lite und 'ne Menge Holz vor der Huett'n

27.03.06, 09:00:00 von spieleohnegrenzen
Wir testen live vor Ort den neuen Nintendo DS Lite und berichten über unsere Erfahrungen, die noch schöner sind als unser erstes Mal mit Lara...

Viel Spaß beim Hören,
Herr Walldorf und Herr Städtler

Download MP3 (8,5 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Speedy78 sagt:
    Hi walldorf und Städtler !

    Ist der neue DS lite wirklich so gut ?
    Ich werde ihn mir definitiv nicht kaufen, nur weil man an dem Ding die Helligkeit verstellen kann. Bin mit meinem "Alten" DS zufrieden.
    Hätte mir den neuen nur gekauft, wenn man mit Ihm in Netz gehen kann. Aber soviel Kritik kann ich auch nicht machen, weil ich ihn ja noch nicht gesehen habe.

    Was haltet Ihr eigentlich von Animal Crossing DS ?

    Liebe Grüsse

    Speedy78
  2. Herr Walldorf sagt:
    Hi Speedy,

    du kannst mit beiden DS ins Netz gehen, das ist kein Unterschied. Ich weiß, er ist "eigentlich" nur in der Helligkeit verstellbar, abgesehen von den Designänderungen, aber das ist es wert. Man kann das nicht beurteilen, wenn man es nicht gesehen hat. Stell dir vor, du stehst in einem Zimmer das mit einer 15 Watt Birne beleuchtet wird und wechselst diese gegen eine 50 Watt Birne aus - so ungefähr ist der Unterschied, aber ich bin eh begeistert und spiele die ganze Zeit Children of Mana;-)

    Animal Crossing liegt hier, aber ich habs noch nicht angefangen zu spielen, auf jeden Fall WiFi-Unterstützung und hohe Langzeit-Motivation - eben eine kleine Lebenssimulation!

    Viel Spaß weiterhin...
    Herr Walldorf
  3. Speedy78 sagt:
    Hallo Herr Walldorf !

    Mit dem "ins Netz" gehen hab ich gemeint, wenn er einen Webbrowser gehabt hätte, dann würde ich ihn mir zulegen.
    Hab mich nur falsch ausgedrückt.

    Viel Spass noch beim spielen

    Gruss Speedy

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.