SoG#57_2 - On Tour bei der USK, Teil 1

27.11.06, 09:00:00 von spieleohnegrenzen
Und wieder eröffnen wir eine neue Reihe: Diesmal begleitet ihr uns in unserer ersten "On Tour"-Sendung nach Berlin zur USK. Dort stand uns Marek Klingelstein zum Interview zur Verfügung. Dieses Interview entstand kurz vor den Ereignissen von Emsdetten, ist aber nicht minder interessant. Durch Mareks Erklärungen wird deutlich, warum die meisten Vorwürfe, die der USK seit letzter Woche (wieder einmal) gemacht werden, haltlos sind.

Viel Spaß beim Hören,
Herr Städtler

Download MP3 (13,5 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Ryu sagt:
    Hey eine wirklich gute Idee mit der Seite!Und bisher auch schon gut gelungen Glückwunsch!Zu den Psp tests habt ihr ja Xbox 360 Screenshots verwendet aber vielleicht wäre es besser Google Screens zu nehmen da man sonst vielleicht die grafik überschätzt.Wie machen eigentlich die ganzen Redakteure von Viedeospielzeitschriften die Sreenshots?Ich fände es cool wenn es ein Tool gäbe mit dem man das selber machen könnte!Mit Loco Roco gehts ja einfach select drücken und schon hat man einen Screenshot denman in PSP/Photo kopieren kann!
  2. Walldorf sagt:
    @Ryu: PSP-Test? Da haben wir doch noch gar keinen geschrieben, es sei denn wir haben Heinzelmännchen in der Wunderlampe? Wenn du dagegen die PS2 oder GC-Tests meinst, dann muss ich dir zustimmen, bei
    Multiplattform-Tests, die auch für die Xbox 360 erschienen sind, haben wir die aktuelle Konsolengeneration bei den Screenshots bevorzugt.

    Redakteure von Videospielzeitschriften machen die Screenshots mit sogenannten Grabbing-Tools. Im Falle der Xbox und Xbox 360 funktioniert das mit einer speziellen Software und über den Netzwerkanschluss - also digital. Bei den anderen Konsolen wird mit Hilfe eines speziellen Rechner geshottet, an den die Konsolen angeschlossen sind. Damit werden kurze oder längere Sequenzen aufgezeichnet und anschließend Bild für Bild gesichtet, um die qualitativ hochwertigsten Screenshots auszuwählen.

    Hope that helps...solche Fragen kannst du auch ruhig direkt auf www.Wunderlampe.de stellen.

    Man liest sich
    Walldorf
  3. Ryu sagt:
    Ja danke für die Antwort ist ja mal interessant zu wissen.Das solche Beiträge besser in ein Forum oder so passen würden weiß ich wohl,aber ich hab leider keine E-mail Adresse mit der ich mich Anmelden könnte^^.bei den Tests hab ich mich vertan da hab ich ps2 als psp gelesen.deshal also.

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.